Klassenunterschied im Derby: Bezirksliga Männer HC Neustadt – TV Bad Windsheim 45:23

Die Kräfteverhältnisse waren vor dem Spiel klar verteilt. Der Tabellenvorletzte aus Neustadt empfing den ungeschlagegenen Tabellenführer aus Bad Windsheim. Das Spiel begann entsprechend und Bad Windsheim legte schnell ein 5:0 vor, ehe Neustadt offensiv besser ins Spiel kam. Die Angriffsaktionen der Neustädter waren im Ansatz zwar gut, allerdings fehlte gegen die sehr stabil stehende Abwehr oft die letzte Konsequenz, um zu aussichtsreichen Torchancen zu kommen. Zudem bestraften die Gäste jeden Ballverlust mit präzisen Kontern. Beim 9:22 zur Halbzeit deutete sich bereits eine deutliche Niederlage an.

Zwar stand die Abwehr der Gastgeber nach der Pause besser und im Angriff konnten einige schöne Tore erzielt werden, danach zogen die Gäste aber das Tempo wieder an und vergrößerten den Abstand Tor um Tor. Bis zum Schluß ließ der TV nicht mehr nach und feierte einen mehr als deutlichen 45:23 Sieg.

HC: Langer (Tor), Haas (9/4), Hablowetz (3), Hanke (1), Baier (5), Klein (1), Trautner (3), Engelbrecht (1), Glaß, Meyer